Alles über die Weltmarke Cialis

Irgendwo im Schatten der kleinen blauen Pille ist Cialis sicherlich ein bekanntes Potenzmittel für die Behandlung der erektilen Dysfunktion. Mit anderen Worten, wenn Sie von Viagra gehört haben, haben Sie auch von Cialis gehört.

Cialis ist auch als „Wochenende-Pille“ bekannt, und dieser Ruf ist aufgrund seiner lang anhaltenden Wirkung, die bis zu 36 Stunden dauern kann, erworben. Im Vergleich dazu können Viagra und Levitra bis zu 8 Stunden Wirkung haben. Cialis ist ein offiziell zugelassenes Medikament zur Behandlung der erektilen Dysfunktion bei gutartiger Prostatahyperplasie. Sein Grundwirkstoff ist Tadalafil, das als PDE5-Inhibitor wirkt. Es wird in Form einer Pille verkauft, die im Vertrieb in Form von 2,5 mg, 5 mg und 20 mg gefunden werden können. Die Pille ist gelb, mit Folie beschichtet und in Form von Mandeln. Cialis kaufen kann man HIER online auch Rezeptfrei.

Einnahme und Nebenwirkungen

Nach der Einnahme dieser Pillen können einige der Wirkstoffe von Cialis mehr als 2 Tage im Körper bleiben. Wirkstoffe bleiben länger im Körper, wenn Sie Nieren- oder Leberprobleme haben oder wenn Sie gleichzeitig andere Medikamente einnehmen.

Im Falle von Symptomen wie Schmerzen in der Brust oder Schwindel während des Geschlechtsverkehrs, ist es notwendig, den Sex zu unterbrechen und medizinische Hilfe zu suchen. Sexuelle Aktivität kann dazu führen, dass sich die Krankheit verschlimmert, vor allem, wenn Sie eine Geschichte von Herzerkrankungen, wie zum Beispiel Infarkt hatten.

Einige der häufigsten Nebenwirkungen von Cialis sind:

  • Kopfschmerzen,
  • Verdauungsprobleme,
  • Rückenschmerzen,
  • Muskelschmerzen,
  • Gesichtsrötungen
  • und Verstopfung der Nase.

Diese Nebenwirkungen verschwinden in der Regel nach ein paar Stunden. Sie sind dabei bei jedem Mann anders und können auch vollkommen entfallen.

Pfizzer Viagra eine Weltmarke

In der Welt der Potenzmittel ist Viagra nach so vielen Jahren noch immer das führende Potenzmittel überhaupt. Das liegt daran, dass es sich bei dieser Pille um eine sichere Lösung handelt, die schon von Millionen Männern getestet wurde und somit Vertrauen erzeugt. Die wichtigste Rolle der Viagra Substanz, Sildenafil Citrat, ist die Ausbreitung der Venen im schwammigen Gewebe des Penis. Viagra verbessert den Blutfluss in den Penis, was dann die Erektion verbessert. Die Kombination von erhöhter Blutversorgung des Penis und dem schweren Eindringen von Blut aus dem Penis führt zu einem vergrößerten Penis im Zustand der Erektion. Also, wenn ein Mann sexuell aufgeregt ist, verursacht, erleichtert und verbessert Viagra die Erektion durch einen erhöhten Blutfluss in den Penis. Es gibt Original Viagra und Viagra Generika. Beides beinhaltet den selben Wirkstoff.

Ist die Pille sicher?

Unter so vielen Männern auf der Welt gibt es eine sehr kleine Gruppe, für die es besser ist, Viagra zu vermeiden. Wenn man diese Gruppe zur Seite schiebt, ist Viagra  ziemlich sicher. Die Verwendung ist nicht für diejengen Männer geeignet, die unter Blut-Hochdruck oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden, doch vor allem für Männer, die einen Herzinfarkt hatten. Es ist auch nicht empfehlenswert für Männer, die Medikamente mit Nitraten trinken. Vor der Verwendung ist es sicherlich empfohlen, zum Arzt zu gehen, da er dann am besten sehen kann, ob Sie die Pille einnehmen sollten, oder nicht.

Die Anwendung

Nehmen Sie VIAGRA genauso, wie es Ihnen der Arzt empfohlen hat oder wie es auf der Packungsbeilage steht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ist es notwendig, die Anweisungen Ihres Arztes zu überprüfen. Die übliche Dosis beträgt 50 mg. Sie sollten VIAGRA etwa eine Stunde vor der sexuellen Aktivität nehmen. Schlucken Sie die ganze Tablette mit etwas Wasser. Alkohol trinken kann vdie Fähigkeit, eine Erektion zu erreichen, orübergehend stören. Um die positiven Effekte von VIAGRA zu maximieren, ist es empfohlen, kein Alkohol vor der Einnahme zu trinken.

Marken oder Generika Potenzmittel

Die wichtigste Entscheidung, die man als potenzieller Potenzmittel-Käufer machen muss, ist, ob man lieber Generika Produkte oder die Originale kaufen sollte. Beide Varianten haben natürlich ihre Vorteile und es schwer zu sagen, welche Entscheidung für jemanden die beste ist. Viele Männer entscheiden sich für Generikas aufgrund der Tatsache, dass diese Pillen viel billiger als die Markenprodukte sind. Andere hingegen greifen lieber zu einer Originalpille, da diese für sie mehr Sicherheit anbieten kann, als ein Generika Produkt. Egal für welche Variante man sich entscheidet, beide Pillen wirken auf dieselbe Art und Weise und behandel dieselben Probleme. Es hängt nur davon ab, für was man sich entscheidet.

Generika als eine kluge Entscheidung

Obwohl die übermäßigen Kosten der Medikamente nicht gerade jedem egal sind, weigern sich viele Männer dazu, ein vom Arzt verschrieben Generika Produkt einzunehmen. Das heißt, eine generische statt der ursprünglichen Pille. Dies ist ein völliges Missverständnis, weil viele Männer denken, dass die generische Droge mit dem Original verglichen dasselbe ist, wie falsche Turnschuhe im Vergleich zu den „echten“. Die Tatsche ist, dass die generischen Potenzmittel die gleiche Wirkung wie das Original haben. Sie sind gleich wirksam und sicher, und es gibt keinen Unterschied in den Ergebnissen der Behandlung! Der Hauptvorteil von generischen Potenz mitteln von potenzmittel-erfahrungen.com ist daher, dass sie gleich qualitative, hochwertige und preiswertere Behandlung für alle bieten.

Lohnenswerte Entscheidung

Generikas entstehen dann, wenn ein Unternehmen 20 Jahre lang seine Pillen verkauft hat und jetzt auch andere Unternehmen die Möglichkeit bekommen, dasselbe Rezept zu benutzen. Das heißt, eine Firma kauft nach 20 Jahren der Herstellung das Rezept von Bayer ab und stellt selber Levitra her, nach demselben Rezept. Der Unterschied liegt nur in den Hilfsmitteln, die sich von Originl unterscheiden können. Alles andere bleibt gleich. Deshalb sind die Generikas auch empfehlenswert und vor allem eine gute Lösung, wenn man nicht allzu viel Geld ausgeben will.

Herzlich Willkommen

Hallo lieber Besucher und herzlich willkommen auf unsere alten-neuen Seite! Da wir für eine längere Zeit offline gehen müssten, haben wir diese Zeit ausgenutzt, um das Design und den Inhalt unserer Seite zu verbessern. Aus diesem Grund können Sie jetzt auf unsere Seite neue Informationen bezüglich des Themas Potenzmittel und Potenzprobleme finden, aber auch den eigenen Kontakt mit uns herstellen, der dann Ihren Fragen eine Antwort bieten kann. Vor einigen Monaten haben uns die Hacker-Angriffe dazu gezwungen, unsere Seite zu löschen. Da wir diese jetzt bekämpft haben, sind wir wieder da und hoffen, dass wir jedem von euch eine Lösung anbieten können.

Neues Design

Unser neues Design umfasst dann nicht nur die Farben, die wir verwendet haben, sondern auch das Benutzen der Seite. Wir haben auch viele Bilder und Links in die Seite integriert, sodass es Ihnen bei dem Lesen spannend wird. Für das Benutzen brauchen Sie nichts Weiteres zu tun, außer mit der Maus hier und da zu klicken. Sie können sich selber Aussuchen, über welches Potenzmittel Sie am meisten wissen wollen und welche Themen Sie interessieren. Außerdem können Sie unter der Kategorie Potenzmittel jede menge Links zu Seiten finden, bei denen Sie dann diese Pillen kaufen können. Somit haben Sie alle, was Sie brauchen, auf einem Ort.

Das Problem mit der Potenz

Potenzprobleme kommen zwar sehr oft bei den älteren Männern vor, wobei auch die jüngeren Männer davon betroffen werden können. Gerade aus diesem Grund sind Potenzpillen für jedes Alter gedacht. Wenn Sie mehr über dieses Problem und die Lösungen desselben wissen wollen, dann können Sie einfach auf unserer Seite die Erfahrungen anderer Menschen oder die fachlichen Artikel dazu lesen. Somit erweitern Sie Ihr Wissen und können selber ein Potenzmittel für sich aussuchen.